Aralia racemosa – Bergangelika

In ihrer nordamerikanischen Heimat wurde die Aralia-Wurzel (lat.: Aralia racemosa) von Kräutersammlern und Eklektikern als Mittel gegen Erkrankungen der Lunge wie Husten, Katarrh, Tuberkulose und weitere Erkrankungen angewandt.

[mehr ...]

Chamomilla recutita – Echte Kamille

Das ätherische Öl der Kamille wirkt entzündungshemmend und desinfizierend sowie antibakteriell und antimikrobiell. Die Echte Kamille besitzt krampflösende Eigenschaften. Geschätzt wird gleichzeitig ihre milde beruhigende Wirkung, auf die Kinder gut ansprechen. Innerlich wird Kamille bei Magen-Darm-Beschwerden, Erkältungskrankheiten und Ohrenschmerzen eingesetzt.

[mehr ...]

Drosera rotundifolia – Sonnentau

Der rundblättrige Sonnentau (lat.: Drosera rotundifolia) ist eine kleine Pflanze mit einer bodenständigen Rosette zarter, rundlicher Blätter. Sie wächst als fleischfressende Pflanze in Hochmooren und steht unter Naturschutz.

[mehr ...]

Echinacea purpurea – Roter Sonnenhut

Der rote Sonnenhut (lat: Echinacea purpurea) ist die bekannteste Heilpflanze zur Steigerung der körpereigenen Abwehrkräfte. Sie enthält neben Alkylamiden, Kaffeesäurederivaten und Vitamin C auch immunstimmulierende Polysaccharide. Der rote Sonnenhut hilft bei akuten Infektionen und Entzündungen der Atemwege.

[mehr ...]

Grindelia robusta – Milzkraut

Grindelie, auch Milzkraut genannt (lat.: Grindelia robusta) ist eine bis zu einem Meter hohe Heilpflanze mit schönen gelben Blütenköpfchen. Sie enthält eine Vielzahl von Inhaltsstoffen:

[mehr ...]