Migravent von Orthoexpert

Zur diätetischen Behandlung der Migräne

Gezielt zur Unterstützung des Energiestoffwechsels und des Nervensystems. Die gezielte Kombination ausgewählter Mikronährstoffe in Migravent ist auf den besonderen Bedarf von Personen mit Migräne abgestimmt. Magnesium und Riboflavin (Vitamin B2) tragen zur normalen Funktion des Energiestoffwechsels und des Nervensystems bei.

Enthält Magnesium, Riboflavin, Coenzym Q10, Vitamine, weitere Mineralstoffe und Bioflavonoide. Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Zur diätetischen Behandlung der Migräne. Aufgrund des erhöhten Bedarfs in dem besonderen Anwendungsbereich sind Magnesium, Vitamine und alle weiteren Mineralstoffe erhöht. Bei Migravent handelt es sich um eine ergänzende bilanzierte Diät.

Mehr Informationen auf Orthoexpert.de

Gebrauchsempfehlung:

2 x täglich 1-2 Kapseln morgens und abends zu oder nach einer Mahlzeit einnehmen.

Packungsbeilage

Migravent
90 Kapseln PZN 05462886 € 26,95

Wichtige Hinweise: Bei Migravent handelt es sich um eine ergänzende bilanzierte Diät. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden.

Die Anwendung sollte gemäß der Gebrauchsempfehlung täglich über einige Monate erfolgen. Während der Anwendung von Migravent sollten Sie keine anderen magnesium- oder riboflavinhaltigen Produkte einnehmen. Schwangere und Kinder sollten die Anwendung mit ihrem Arzt abstimmen. Riboflavin ruft eine unbedenkliche gelbliche Färbung des Urins hervor. Breiige Stühle und Völlegefühl können auftreten. Wie alle magnesiumhaltigen Präparate sollte Migravent bei gestörter Nierenfunktion nicht angewendet werden. Im Hinblick auf mögliche Resorptionsbeeinträchtigungen sollte generell ein Abstand von 1 - 2 Stunden zwischen der Einnahme von Migravent und Arzneimitteln mit den folgenden Wirkstoffen eingehalten werden: Tetracycline, eisenhaltige Verbindungen, Natriumfluorid, Isoniazid, Chlorpromazin und Digoxin. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind wichtig.