Migräne-Echtroplex S

Bei Migräneartigen Kopfschmerzen

Migräne-Echtroplex S ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Schmerzen. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Migräneartige Kopfschmerzen.

  • Lindert migräneartige Schmerzen.
  • Wirkt Übelkeit, Erbrechen und Schwindel entgegen.
  • Sanguinaria ist bewährt u.a. bei hormoneller Migräne.

Einzigartige Kombination mit Gelsemium, Sanguinaria und Iris.

Dosierung:

Soweit nicht anders verordnet:

Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 x täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1 - 3 x täglich 5 Tropfen einnehmen.

Gebrauchsinformation

Packungsabbildung Migräne-Echtroplex S Bei Migräneartigen Kopfschmerzen 50 ml Mischung zum Einnehmen Von Weber & Weber - Biologische Arzneimittel PZN 04990790
Migräne-Echtroplex S Tropfen
50 mlPZN 04990790€ 14,95

Wirkstoffe:

WirkstoffeMonographienSymptomauswahl
Anamirta cocculus Dil. D6
Kockelskörner
HinterhauptkopfschmerzSchwindel mit Übelkeit und Erbrechen
Gelsemium sempervirens Dil. D4
Gelber Jasmin
Kopfschmerzen, nervöse StörungenPulsationsschmerz, hormonelle Migräne
Iris versicolor Dil. D4
Schwertlilie
Migräneperiodisch, mit Flimmerskotom und Erbrechen
Natrium chloratum Dil. D6Migräne, VerstimmungszuständeHämmern und Klopfen in der Stirn, anfallsweise
Sanguinaria canadensis Dil. D3
Kanadische Blutwurz
migränöse Kopfschmerzen, Beschwerden der Wechseljahreklopfend, rechtsseitig, im Nacken beginnend, Erbrechen
Strychnos nux-vomica Dil. D4
Brechnuss
Kopfschmerzen, Leber-Galle-StörungenMigräne, bevorzugt links, Magenbeschwerden

Migräne-Echtroplex S

Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Migräneartige Kopfschmerzen.

Hinweis: Dieses Arzneimittel enthält 54 Vol.-% Alkohol.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.