Lacorwen-S

Zur Unterstützung der Herz-Kreislauf-Funktion

Traditionell angewendet zur Unterstützung der Herz-Kreislauf-Funktion bei nervlicher Belastung.

Beruhigt das nervöse Herz

  • Wirkt beruhigend und regulierend
  • Bei funktionellen Herzstörungen, Herzklopfen, Unruhezuständen
  • Verbessert den Schlaf durch Baldrian

Kombination aus pflanzlichen Urtinkturen und Nitroglycerinum.

Dosierung:

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

Erwachsene nehmen bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12 x täglich, 5-10 Tropfen ein. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 x täglich 5-10 Tropfen.

Gebrauchsinformation

Packungsabbildung Lacorwen-S Zur Unterstützung der Herz-Kreislauf-Funktion 50 ml Mischung zum Einnehmen Von Weber & Weber Biologische Arzneimittel PZN 01551400
Lacorwen-S Tropfen
50 mlPZN 01551400€ 14,95

Wirkstoffe:

Heilpflanze Avena sativa Hafer
Avena sativa
Heilpflanze Passiflora incarnata Passionsblume
Passiflora incarnata
Heilpflanze Valeriana officinalis Echter Baldrian
Valeriana officinalis
WirkstoffeMonographienSymptomauswahl
Avena sativa Ø
Hafer
Erschöpfungszustände, Schlafstörungennervöse Schwäche
Nitroglycerinum Dil. D4Bluthochdruck, Angina pectorisnervöse Erregung, Herzklopfen
Passiflora incarnata Ø
Passionsblume
Unruhezustände, Schlafstörungennervöse Erregung
Valeriana officinalis Ø
Echter Baldrian
nervöse Störungen, Schlafstörungen mit UnruheHerzklopfen, große Ruhelosigkeit

Lacorwen-S

Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Traditionell angewendet zur Unterstützung der Herz-Kreislauf-Funktion bei nervlicher Belastung. Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. Bei Auftreten von Krankheitszeichen, sowie bei unklaren oder andauernden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Hinweis: Dieses Arzneimittel enthält 66 Vol.-% Alkohol.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.